Geburtsbegleitung

Mit jedem Menschen wird etwas Neues in die Welt gesetzt, was es noch nicht gegeben hat, etwas Erstes und Einziges. – M. Buber

Die Geburt ist ein individueller, persönlicher und intimer Vorgang, der auch einer solchen Betreuung bedarf.

Dank unseres 24-Stunden–Rufdienstes ist immer eine Hebamme für Sie erreichbar, die Sie bei Wehen oder Blasensprung kontaktieren können. Unter der Geburt leisten wir 1:1-Betreuung. Die Philosophie der geburtshilflichen Abteilung des Sieglarer Krankenhauses erlaubt es, Sie dort in einer geschützten Umgebung individuell, ohne überflüssige Routineeingriffe betreuen zu können und Ihnen ein selbstbestimmtes Gebären zu ermöglichen.

Nach der Geburt können Sie mehrere Tage auf der Wochenstation bleiben oder bei unkompliziertem Verlauf nach vier Stunden direkt nach Hause gehen. Auf der Wochenstation werden Sie vom Personal des Krankenhauses versorgt. Nach der Entlassung erfolgen zunächst tägliche Hausbesuche durch uns. 

Neuigkeiten

Telefon

Ulrike Becker
02686 89 78 24

Maria Kremer
02686 98 77 84